Royals am Samstag schwer gefordert

Die Rüsselsheim Royals müssen am kommenden Samstag gegen die Nordhessen Hornets ran. Foto: Swoboda
Die Rüsselsheim Royals müssen am kommenden Samstag gegen die Nordhessen Hornets ran. Foto: Swoboda

 

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit: Die Rüsselsheim Royals präsentieren sich am Samstag (13. Mai) erstmalig in diesem Jahr vor heimischen Publikum. Am Sommerdamm steigt das Aufsteiger-Duell gegen die Nordhessen Hornets. Pünktlich um 17.00 Uhr wird die Partie angepfiffen. Der Eintritt ist frei. Mit dabei ist ein alter Bekannter!

 

Wir haben die wichtigsten Fragen zum bevorstehenden Match zusammengetragen.

 

Wie endete der letzte Vergleich zwischen dem RRSC und den Hornets? Gut gekämpft, am Ende aber dennoch mit 4:8 im Sportkomplex Baunatal ins Hintertreffen geraten. So in etwa lässt sich die letzte Partie zwischen den Nordhessen Hornets und den Rüsselsheim Royals in der Oberliga 2017 beschreiben. Eine komplette Zusammenfassung findet ihr im Spielbericht.

 

Wie sind die Royals aktuell drauf? Der Saisonstart verlief holprig. Zum Auftakt gab es, wie bereits oben erwähnt, eine 4:8-Niederlage gegen die Nordhessen Hornets. Wenige Wochen später musste der RRSC sein Auswärtsspiel bei den Pinguinen Baunatal aus Spielermangel absagen, was eine 0:8-Niederlage am grünen Tisch nach sich zog. Aktuell belegt das Team von Spielertrainer Janik Schwedler den siebten Tabellenplatz.

 

Wie fiel der Saisonstart der Nordhessen Hornets aus? Positiv, bislang haben die Schwarzgelben noch eine weiße Weste. Nach dem Sieg gegen den RRSC behielten die Hornissen auch gegen die Pinguine Baunatal die Oberhand und setzten sich mit 7:5 durch. Das Team rangiert aktuell hinter dem ISC Mannheim auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

Wie ist es um die Rüsselsheimer Personaldecke bestellt? Die Royals müssen einen gravierenden Ausfall verkraften. Verteidiger Jan Balgar, der im ersten Saisonspiel an drei von insgesamt vier Treffern (zwei Tore) beteiligt war, hat sich abseits des Hockeyplatzes das Bein gebrochen und fällt damit auf unbestimmte Zeit aus.

 

Was lief in der letzten Woche auf dem Transfermarkt?  Aktuell herrscht große Freude im Royals-Lager: Mit Gabriel Bianchi kehrt ein alter Bekannter zurück an den Sommerdamm. Der Verteidiger, der bereits eine Meisterschaft mit dem RRSC feiern durfte, kann schon am Wochenende gegen die Nordhessen Hornets eingesetzt werden. Hier findet ihr die Transfermeldung und den Spielersteckbrief.

 

Wie soll das Wetter werden? Die Prognosen sehen nicht optimal aus. Wechselhaftes Wetter ist am Samstag im Anflug auf Rüsselsheim. Die Temperatur soll in den Nachmittagsstunden auf circa 20 Grad steigen. Nähere Infos zu den äußerlichen Bedingungen findet ihr auf wetter.de.

 

Wer pfeift die Partie? Das Duell zwischen Rüsselsheim und den Hornets wird vom Schiedsrichtergespann Brack / Reichhardt geleitet.

 

Wie komme ich zum Platz? Der Hockeyplatz befindet sich direkt neben dem Stadion am Sommerdamm. Eine Anfahrtsbeschreibung findet ihr hier: Adresse Hockeyplatz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0