Royals verteidigen Tabellenführung

Die Rüsselsheim Royals waren am vergangenen Sonntag gleich mit zwei Mannschaften beim dritten RMHL-Turnier vertreten. Auf dem altehrwürdigen Hockeyplatz in Egelsbach, der Heimat der Red Stars, wurden zwischen zehn und sechzehn Uhr gleich zehn Spiele ausgetragen. Bei der enormen Hitze, die auf und neben dem Spielfeld herrschte, war das schon eine schweißtreibende Angelegenheit, die kräftig an der Kondition zerrte. Gerade für die Torhüter, die in der prallen Sonne um die Wette schwitzten, war es alles andere als leicht.

 

Die erste Royals-Mannschaft ließ sich von den Temperaturen aber nicht beeindrucken. Insgesamt holten die schwarzgekleideten Hockeyspieler drei Siege aus vier Spielen und verteidigten damit die Tabellenführung. Die Egelsbach Red Stars, die auf eigenem Platz vier Siege holten, sind dem RRSC allerdings dicht auf den Fersen. Der Vorsprung beträgt gerade einmal einen Punkt.

 

Daher bleibt es auch auf den kommenden Turnieren spannend. Das zweite RRSC-Team konnte dagegen leider keine Punkte einfahren. Im mit Spannung erwarteten Bruderduell blieb die erste Mannschaft ebenfalls Sieger. In einer waren Hitzeschlacht hieß es am Ende 4:2 für die Royals 1.

 

Weiter geht es schon am 17.06.2018 am Rüsselsheimer Sommerdamm. An diesem Tag steht das vierte Turnier auf dem Programm.

 

Ergebnisse

 

Royals 2 vs. Red Stars SG Egelsbach 1:10

Red Stars SG Egelsbach vs. Batmen Kronberg 7:3

Wiesbaden Vikings vs. Royals 1 5:9

Royals 1 vs. Red Stars SG Egelsbach 2:6

Batmen Kronberg vs. Royals 2 5:3

Wiesbaden Vikings vs. Royals 2 11:6

Red Stars SG Egelsbach vs. Wiesbaden Vikings 5:4

Royals 1 vs. Batmen Kronberg 6:2

Batmen Kronberg vs. Wiesbaden Vikings 2:8

Royals 2 vs. Royals 1 2:4

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0