Wintertraining 2018: We want you!

Keine Lust, dich in der kalten Jahreszeit auf die faule Haut zu legen? Dann bist du bei den Rüsselsheim Royals genau an der richtigen Adresse. Ab kommender Woche kannst du die Scheibe wieder auf dem Hockeyplatz am Sommerdamm in die Maschen hauen. Unser Inlinehockey-Wintertraining beginnt schon am kommenden Montag (19.11.2018). Pünktlich um 18.30 Uhr geht es los.

 

Wir haben einige Fragen und Antworten zum Trainingsbetrieb zusammengefasst:

 

Was kommt auf mich zu? Im Wintertraining stehen die Grundlagen im Vordergrund. Allen voran die Lauftechnik, denn das ist für einen Hockeyspieler von essenzieller Bedeutung. Dazu gesellen sich noch Einheiten zur Verfeinerung der Pass- und Schusstechnik. Schließlich ist unser Ziel, dir im Frühjahr, wenn die Sommer-Saison beginnt, einen guten Einstieg in den Trainingsbetrieb zu ermöglichen.

 

Kann ich als Beginner ebenfalls mitspielen? Auf jeden Fall. Das Wintertraining richtet sich vor allem an Einsteiger. Bei uns kannst du dich in aller Ruhe mit den Grundlagen der Sportart Inlinehockey vertraut machen. Erfahrene Spieler stehen dir zur Seite, um deine Fragen zu beantworten und dir damit den Einstieg zu erleichtern.

 

Was brauche ich, um teilnehmen zu können? Eigene Inliner sind ein Muss, dazu benötigst du die übliche Schutzausrüstung (Helm, Handschuhe, Schienbeinschutz und Ellenbogenschoner sowie eine Eishockeyhose). Du bist dir unsicher, woher du diese Sachen bekommen sollst oder welche Modelle du benötigst? Kein Problem, wir helfen dir gerne weiter.

 

Wie lange geht das Training? Wir setzen für eine Übungseinheit rund zwei Stunden an. Je nach Lust und Laune kann das Training aber auch länger dauern.

 

Kann man bei jedem Wetter spielen? Leider nicht. Der Platz am Sommerdamm ist nicht überdacht. Daher sind je nach Wetterlage Terminabweichungen möglich. Wir informieren rechtzeitig darüber. Winterfeste Kleidung solltest du ebenfalls im Gepäck haben. Für eine kurze Hose wird es allmählich zu kalt. 

 

Interesse geweckt? Dann melde dich einfach an. Hier geht es zu unserem Kontaktformular.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0